Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Blindheim: 85-jähriger Traktorfahrer übersieht Pkw auf der B16 – 3 Schwerverletzte
Symbolfoto: Mario Obeser

Blindheim: 85-jähriger Traktorfahrer übersieht Pkw auf der B16 – 3 Schwerverletzte

Heute Nachmittag, am 10.10.2019, gegen 14.15 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 16 bei Blindheim zu einem schweren Verkehrsunfall.
Der 85-jähriger Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine war von Blindheim kommend in Richtung Unterglauheim unterwegs. An der Einmündung zur B16 übersah er beim Überqueren der Bundesstraße einen aus seiner Sicht von rechts kommenden, in Richtung Höchstädt fahrenden, vorfahrtsberechtigen Pkw, wodurch es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Sowohl der 85-jährige Fahrer des Traktors, als auch der 67-jährige Autofahrer und dessen 62-jährige Beifahrerin, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der 85-jährige Unfallverursacher kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Donauwörth, die 62-jährige Beifahrerin mit einem weiteren Rettungswagen in das Krankenhaus nach Wertingen. Der 67-jährige Fahrer des Pkws musste mit einem Rettungshubschraubers in die Uniklinik Augsburg geflogen werden.

Die Unfallstelle musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden, während dessen eine örtliche Umleitung eingerichtet war. An der Unfallstelle waren zu Bergungs- und Verkehrslenkungsmaßnahmen die Feuerwehren aus Blindheim, Höchstädt und Wolperstetten. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Anzeige