Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall

Am 10.10.2019, gegen 12.45 Uhr, wollte die 17-jährige Fahrerin eines dreirädrigen Kraftfahrzeugs von der Mindelheimer Straße in die Südstraße einbiegen. Hier kam es zu einem Unfall.
Sie übersah dabei einen von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der einen Zusammenstoß durch eine Vollbremsung verhindern konnte. Ein nachfolgender Mopedfahrer erkannte die Situation auch noch rechtzeitig und bremste ebenfalls stark ab. Hierbei verlor er jedoch die Kontrolle über sein Moped und stürzte. Es kam zu keiner Berührung der beteiligten Fahrzeuge. Der Mopedfahrer trug leichte Verletzungen davon. An seinem Moped entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Der Pkw-Fahrer, dem die Vorfahrt genommen worden war, fuhr weiter und dürfte den Sturz wohl nicht bemerkt haben.

Wer Hinweise auf diesen Pkw-Fahrer geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...