Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Auffahrunfall an Fußgängerüberweg bei Zusmarshausen
Symbolfoto: Mario Obeser

Auffahrunfall an Fußgängerüberweg bei Zusmarshausen

Zu einem Auffahrunfall, zwischen Kleinried und Zusmarshausen, kam es am Freitag, den 11.10.2019, gegen 16.34 Uhr.
Ein 41-jähriger Mann aus Krumbach musste mit seinem Klein-Lkw wegen Fußgängerverkehrs verkehrsbedingt warten. Ein 23-Jähriger aus Altenmünster bemerkte diesen Umstand zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf. Der Pkw wurde frontseitig beschädigt. Am Klein-Lkw entstand ein rechtsseitiger Heckschaden. Die Polizeiinspektion Zusmarshausen geht von einem Schaden von insgesamt 2.500 Euro aus.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...