Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Polizei fasst Täter auf frischer Tat
Symbolfoto: MArio Obeser

Krumbach: Polizei fasst Täter auf frischer Tat

Die Besatzung einer Streife der Polizeiinspektion Krumbach hatte am 11.10.2019 wohl des richten Riecher und damit gelang die Festnahme mehrerer Täter auf frischer Tat.
Am Freitag gegen 20.30 Uhr wurde durch eine Streife der Polizei Krumbach ein abgestellter Pkw beim Wertstoffhof in der Bahnhofstraße festgestellt. Bei der Überprüfung des Pkws konnten die Polizeibeamten verdächtige Geräusche aus dem Wertstoffhof wahrnehmen. Als drei Tatverdächtige die Beamten erblickten, versuchten diese zu flüchten.

Unterstützung, teils aus der Luft, nachgefordert
Mit Hilfe von mehreren Streifen, einem Polizeihubschrauber und einem Diensthund konnten zwei der Täter im Bereich des Wertstoffhofes, auf frischer Tat, festgenommen werden. Ein dritter Täter, dem die Flucht zunächst gelungen ist, konnte an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Bei einem der drei männlichen Täter konnten zwei Mobiltelefone, die aus einem Container entwendet wurden, aufgefunden werden. Die drei Männer im Alter von 25 bis 44 Jahren erwarten nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Hausfriedensbruch und schwerem Diebstahl.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...