Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen-Scheppach: Fahnenmasten angefahren und geflüchtet
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen-Scheppach: Fahnenmasten angefahren und geflüchtet

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte zwischen Dienstagabend und Freitagnachmittag den Fahnenmast in der Hauptstraße vor dem Sportheim des VfR Jettingen.
Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500€. Der Fahrzeugführer kam seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallverursacher nicht nach und entfernte sich von der Unfallörtlichkeit. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Anzeige