Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Vollbremsung führt zu Auffahrunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Vollbremsung führt zu Auffahrunfall

Am 13.10.2019, gegen 20.00 Uhr, bemerkte der Fahrer eines Opel Astras zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf das Gelände einer Tankstelle an der Donauwörther Straße abbiegen wollte.
Um nicht aufzufahren vollzog der Opel-Fahrer eine Vollbremsung. Ein nachfolgender 26-jähriger Dillinger konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Opel auf. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Anzeige