Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Langenenslingen: Traktorfahrer übersieht beim Abbiegen Krad
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenenslingen: Traktorfahrer übersieht beim Abbiegen Krad

Bei einem Verkehrsunfall, am 13.10.2019 bei Langenenslingen, erlitten zwei Personen schwere Verletzungen.
Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Traktorgespann in der Straße von Langenenslingen in Richtung Billafingen. Am Beginn eines Waldes wollte der junge Mann nach links in einen Feldweg abbiegen. Ein Auto kam entgegen und der Traktorfahrer musste warten. Danach bog er ab. Ein Leichtkraftrad fuhr hinter dem Auto. Das übersah der 21-Jährige. Der 17-jährige Kradlenker machte eine Vollbremsung. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Aprilia. Er stürzte auf die Fahrbahn. Auch sein 16-jähriger Sozius fiel auf die Straße.

Bei dem Sturz erlitten beide Jugendliche schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. An dem Leichtkraftrad entstand ein Schaden von etwa 400 Euro.

Die Verkehrspolizei Laupheim, Telefon 07392/96300, hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler suchen nun den entgegenkommenden Autofahrer als Zeugen, ob dieser Angaben zum Unfallhergang machen kann.

Anzeige