Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Göggingen: Diebstahl eines sakralen Gegenstandes aus Kirche
Sakraler Gegenstand aus Kirche in Göggingen gestohlen. Bild: Polizei

Göggingen: Diebstahl eines sakralen Gegenstandes aus Kirche

Im Laufe des gestrigen Sonntags, am 13.10.2019, entwendete ein bislang Unbekannter einen sakralen Gegenstand aus der Kirche der Kongregation Barmherzige Schwestern in der Gögginger Straße.
Es handelt sich dabei um ein 20×15 cm großes „Schmetterlingskreuz“, welches aus Metall gearbeitet, großflächig versilbert und teilvergoldet ist. In der Mitte des Symbols ist Jesus am Kreuz abgebildet. Der Täter hatte einen günstigen Moment abgewartet, um das Auferstehungssymbol unbemerkt vom Altar zu nehmen und die Kirche damit zu verlassen. Der Wert des Altarschmuckes wird auf 2500 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Augsburg Süd bittet unter der Telefonnummer 0821/323-2710 um sachdienliche Hinweise.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...