Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Haunstetten: Seniorin von Einbrecher geweckt
Symbolfoto: Paolese - Fotolia

Haunstetten: Seniorin von Einbrecher geweckt

Eine Seniorin aus der Aurikelstraße wurde am gestrigen Sonntagmorgen gegen 05.00 Uhr durch Geräusche aus dem Erdgeschoss geweckt.
Als sie der Ursache auf den Grund ging, stellte sie Schritte und Taschenlampenlicht fest, woraufhin sie sich gegenüber dem Eindringling akustisch bemerkbar machte. Der Unbekannte verließ daraufhin fluchtartig das Gebäude und verlor hierbei nahezu die gesamte Beute.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde festgestellt, dass vermutlich der oder die gleichen Täter versucht hatten, im Nachbaranwesen einzubrechen. Dies gelang jedoch nur bedingt. Aus der offenbar unversperrten Garage wurde aus dem dort abgestellten Pkw ein niedriger zweistelliger Bargeldbetrag erbeutet. Der Beuteschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1500 Euro.

Die Kriminalpolizei Augsburg bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0821/323-3810, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...