Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt
Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer
Foto: Mario Obeser

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die Polizei.
Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Augsburg und der Polizeibeamten stand der Pkw Audi fast vollständig in Brand. Zudem gingen die Flammen bereits auf das Heck des vorderhalb geparkten Pkw Smart über. Der Gesamtschaden beläuft sich auf schätzungsweise 13.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Derzeit ist noch nicht geklärt, ob es sich um vorsätzliche Brandstiftung handelt oder ein technischer Defekt Auslöser des Brandes war.

Anzeige