Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Landkreis Dillingen: Zeugen zu Unfallfluchten in Dillingen und Höchstädt
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Landkreis Dillingen: Zeugen zu Unfallfluchten in Dillingen und Höchstädt

Zu zwei Unfallfluchten eines Traktors in Schretzheim und einem LKW bei Oberliezheim sucht die Polizei nach eventuellen Zeugen.

Dillingen – Bereits zwischen dem 07.10.2019 und dem 16.10.2019 wurde durch einen bislang unbekannten Fahrer eines Traktors Teile eines Gartenzauns, sowie einer Thujahecke beschädigt, die zu einem Anwesen im Winterthurer Weg im Ortsteil Schretzheim gehören. Im Gras konnten Spuren eines Traktors festgestellt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Höchstädt – Am 16.10.2019 gegen 07.10 Uhr kam es auf der Kreisstraße DLG 32 zwischen Oberliezheim und Schwennenbach zu einem Zusammenprall zwei Außenspiegel. Der Fahrer eines schwarzen 1er BMWs meldete den Unfall anschließend bei der Polizei Dillingen, nachdem er an der Unfallörtlichkeit nicht anhalten konnte. Der Unfallgegner, bei dem es sich um einen Lkw handelte, meldete sich bislang nicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 350 Euro. Die Polizei Dillingen bittet in beiden Fällen unter der Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige