Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Kissendorf: Fahrzeuge streifen sich und kommen von der Fahrbahn ab
Symbolfoto: Mario Obeser

Kissendorf: Fahrzeuge streifen sich und kommen von der Fahrbahn ab

Gestreift hatte am 16.10.2019 ein junger Autofahrer zwischen Rieden und Kissendorf einen anderen Pkw. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab.
Gegen 16.20 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger auf der Staatsstraße 2023 von Rieden in Fahrtrichtung Kissendorf. In einer Rechtskurve kam er zu weit auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Pkw. Dieser fuhr in den Straßengraben, der Unfallverursacher kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den Unfall wurde der Verursacher leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht, der ausgelöste Airbag hatte Schlimmeres verhindert. Der andere Unfallbeteiligte wurde nicht verletzt.

Am Verursacherfahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, beim anderen Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Der junge Mann wurde angezeigt und muss an einer Nachschulung teilnehmen.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Region: Betrüger am Telefon sind reihenweise abgeblitzt

Betrüger hatten am gestrigen Donnerstag, den 14.11.2019, in der Region fast keine Chance – dank cleverer Menschen. In Geislingen erhielt eine Frau einen Anruf, in ...