Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Seat-Lenker nötigt Opel-Fahrer – Zeugensuche
Symbolfoto: Mario Obeser

Zusmarshausen: Seat-Lenker nötigt Opel-Fahrer – Zeugensuche

Zu einem Fahrmanöver eines Seat-Fahrers, am 18.10.2019 in Zusmarshausen, sucht die Polizei Zusmarshausen Zeugen.
Am Freitag, gegen 15.05 Uhr, befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Opel den Kreisverkehr an der Autobahn in Zusmarshausen. Vor ihm drängte sich ein Pkw Seat mit Dillinger Kennzeichen von der Autobahn aus Richtung Stuttgart kommend in den Kreisverkehr hinein, so dass der 55-Jährige stark bremsen musste. Als der Opel-Fahrer daraufhin hupte, bremste der Seat bis zum Stillstand ab und der Opelfahrer musste eine Vollbremsung machen. Der Fahrer des Seat wird nun wegen Nötigung im Straßenverkehr angezeigt. Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Zusmarshausen, Telefon 08291/18900 melden.

Anzeige