Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ursberg: Kollision zwischen Omnibus und Radfahrerin
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Ursberg: Kollision zwischen Omnibus und Radfahrerin

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.10.2019, zwischen einem Omnibus und einer Radfahrerin in Ursberg.
Am Donnerstag, gegen 08.05 Uhr, war eine 53-jährige Radfahrerin auf der Dominikus-Ringeisen-Straße unterwegs. Als die Radfahrerin von dort in den Ignaz-Dietrich-Ring einfahren wollte, übersah sie einen von links kommenden Omnibus. Die Radfahrerin fuhr anschließend gegen die hintere rechte Seite des Busses und stürzte. Die Geschädigte kam zur ärztlichen Versorgung einer Handgelenksfraktur ins Klinikum Krumbach. Glücklicherweise trug die Frau einen Fahrradhelm, der beim Aufprall beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.800 Euro.

Anzeige