Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Meitingen: Fußgänger läuft auf Straße und wird erfasst
Blaulicht Polizeiauto bei Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Meitingen: Fußgänger läuft auf Straße und wird erfasst

Am 25.10.2019 war es in Meitingen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Fußgänger sich tödliche Verletzungen zuzog.
Gegen 02.05 Uhr befuhr ein 46-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße in nördlicher Richtung. Kurz vor dem Ortseingang, auf Höhe Lechleite, tritt ein 31-jähriger Fußgänger plötzlich unvermittelt von rechts aus dem Gebüsch auf die Fahrbahn. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger frontal, welcher noch an der Unfallstelle verstarb.

Es wurde ein unfallanalytisches Gutachten sowie Blutentnahmen bei beiden Personen angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro; der Pkw wurde sichergestellt.

Anzeige