Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Junger Radler hat Glück gehabt
Rettungswagen BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Höchstädt: Junger Radler hat Glück gehabt

Glück gehabt hatte am 25.10.2019 ein fahrradfahrender Bub, der in Deisenhofen nicht achtsam genug unterwegs war.
Am gestrigen Freitag befuhr ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad die Mörslinger Straße in Deisenhofen in Richtung Kirchplatz. An der Kreuzung zur Schulstraße übersah er das von links kommende Fahrzeug eines 29-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Obwohl der Junge von dem Pkw erfasst wurde, konnten keine Verletzungen bei ihm festgestellt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

Anzeige