Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Jettingen-Scheppach/A8: Pkw durch Reifenteile beschädigt
Lkw Reifen Profil
Symbolfoto: kurtbecker1 - Pixabay

Jettingen-Scheppach/A8: Pkw durch Reifenteile beschädigt

Ein Gesamtschaden von etwa 1400 Euro verursachte am 25.10.2019 ein gelöstes Reifenteil eines Lastwagens auf der Autobahn 8 bei Jettingen-Scheppach.
Am Freitagnachmittag befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Sattelzug die A8 in Richtung München, als sich kurz vor der Anschlussstelle Burgau am Sattelauflieger aufgrund eines technischen Defekts die Karkasse eines Reifens löste. Ein dahinter fahrender 22-jähriger Autofahrer konnten mit seinem Fahrzeug den Teilen nicht mehr ausweichen und stieß damit zusammen. Der Sattelzug konnte nach erfolgtem Reifenwechsel ebenso seine Fahrt fortsetzen wie der Autofahrer. Eine Streife der Autobahnpolizei Günzburg kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige