Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Verwirrte 81-Jährige durch Zeugen mitgeteilt
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Verwirrte 81-Jährige durch Zeugen mitgeteilt

Am frühen Freitagabend, 25.10.2019, meldete ein aufmerksamer Bürger, dass er soeben vor seiner Wohnanschrift eine ältere Dame festgestellt habe, welche zudem verwirrt wirkte.
Laut eigenen Angaben wollte die Dame selbständig von Neu-Ulm nach Pfaffenhofen laufen. Nach Feststellung der eintreffenden Beamten war die 81-Jährige orientierungslos und konnte ihre Personalien nicht benennen. Im Verlauf der Abklärung über ihren Wohnort, meldete sich glücklicherweise die Angehörige der älteren Dame, wodurch diese ihrer Angehörigen wieder übergeben werden konnte.

Anzeige