Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Unfallflucht eines weißen Pkw mit roter Firmenaufschrift
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Zusmarshausen: Unfallflucht eines weißen Pkw mit roter Firmenaufschrift

Durch ein Überholmanöver, am 25.10.2019 bei Zusmarshausen, ist der Fahrzeugführer eines weißen Pkw mit roter Firmensaufschrift für einen Unfall verantwortlich. Er beging Unfallflucht.
Gestern Vormittag, um 09.00 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Toyota-Fahrer auf der Staatsstraße 2027 von Zusmarshausen in Richtung Wörleschwang. Nach der Abzweigung Wollbach im Kurvenbereich kam ihm ein weißer Pkw mit roter Firmenaufschrift auf seiner Fahrspur entgegen, der seinerseits grob verkehrswidrig einen Betonmischer-Lkw überholte. Der Toyota-Fahrer konnte durch Ausweichen nach rechts eine Kollision noch vermeiden, überfuhr im Bankett aber einen Leitpfosten. Neben dem Leitpfosten wurde auch sein Pkw in einer Gesamthöhe von 1.500 Euro beschädigt.

Der unbekannte Fahrer des verursachenden Pkw bremste kurz ab, gab aber wieder Gas und entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/1890-0.

Anzeige