Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Autoknacker schläft bei der Tat ein
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Heidenheim: Autoknacker schläft bei der Tat ein

Gegen 04.30 Uhr, am 28.10.2019, hatte der Eigentümer eines BMW bemerkt, dass in seinem Wagen in der Innenstadt ein Mann saß. Der Unbekannte schlief offenbar.
Der Autobesitzer verständigte die Polizei, die den Unbekannten weckte. Zuvor hatten die Polizisten festgestellt, dass jener zunächst das Verdeck des Cabrios aufgeschlitzt hatte und so wohl ins Fahrzeug gelangte. Dort öffnete er gewaltsam das Handschuhfach. Das Ganze scheint mühsam gewesen zu sein, mutmaßt die Polizei, denn noch auf dem Sitz schlief der Eindringling ein. Das Werkzeug für die Tat fand die Polizei in den Taschen des 36-Jährigen. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen des versuchten Diebstahls.

Anzeige