Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Fahrradkontrollen an Schule – Fast alle kontrollierten Räder beanstandet
Halt-Stopp-Kelle der Polizei bei einer Verkehrskontrolle

Senden: Fahrradkontrollen an Schule – Fast alle kontrollierten Räder beanstandet

Am 25.10.2019 vor Schulbeginn führte die Polizei Senden Fahrradkontrollen an einer Schule in der Langenstraße durch.
Im Focus stand hier die Verkehrssicherheit der Fahrräder im Hinblick auf die Beleuchtung und Reflektoren aufgrund der dunklen Jahreszeit.

Von 27 kontrollierten Fahrrädern, wurden 23 Fahrräder ohne Beleuchtung und Reflektoren festgestellt. Zudem trugen mehr als die Hälfte der Schüler keinen Fahrradhelm. Es besteht zwar keine Helmpflicht für Fahrradfahrer in Deutschland, jedoch trägt dieser erheblich zum Schutz vor schweren Kopfverletzungen im Falle eines Sturzes bei. Die Schüler wurden entsprechend sensibilisiert und müssen erneut bei der Polizei vorstellig werden um zu kontrollieren, ob die festgestellten Mängel an den Fahrrädern behoben wurden.

Anzeige