Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Dattenhausen: Geschädigter einer Unfallflucht verfolgt Verursacher
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Dattenhausen: Geschädigter einer Unfallflucht verfolgt Verursacher

Gestern Abend, 27.10.2019, gegen 18.00 Uhr, streifte ein 52-jähriger Mann mit seinem Pkw in der Holzbergstraße ein entgegenkommendes Fahrzeug am Außenspiegel.
Nachdem er keine Anstalten zum Anhalten machte, folgte ihm der 24-jährige Fahrer des unfallbeschädigten Fahrzeugs. Während der Verfolgungsfahrt kam der Unfallverursacher immer wieder verdächtig weit auf die Gegenfahrbahn. Nach einer kurzen Fahrt stellte der Unfallverursacher seinen Pkw ab. Der junge Autofahrer stoppte gleichfalls und bemerkte bei der Ansprache eine deutliche Alkoholisierung. Der Unfallverursacher ließ nicht lange mit sich reden, sondern entfernte sich zu Fuß, noch bevor die verständigte Polizeistreife eingetroffen war.

Nach einer längeren Suchaktion konnte der Mann schließlich an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert über 1,6 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der entstand Sachschaden beträgt etwa 800 Euro.

Anzeige