Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Glött: Wohnmobil flüchtet nach missglücktem Wendemanöver
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Glött: Wohnmobil flüchtet nach missglücktem Wendemanöver

Der Fahrer eines Wohnmobiles verursachte beim Wenden am 29.10.2019 einen Unfall und fuhr anschließend davon.
Gegen 06.50 Uhr wendete der Fahrer eines Wohnmobils an der Weisinger Straße, indem dieser zuerst nach rechts in die Zufahrt zu einem landwirtschaftlichen Anwesen einfuhr und anschließend wieder rückwärts auf die Weisinger Straße einfahren wollte. Dabei übersah der Fahrer einen Ford Transit. Dessen Fahrer konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver vermeiden, dabei prallte der linke Außenspiegel seines Fahrzeugs jedoch gegen einen entgegenkommenden VW Transporter. Beide Spiegel wurden dabei beschädigt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Der Fahrer des Wohnmobils setzte seine Fahrt anschließend über die Weisinger Straße in östliche Richtung fort. Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige