Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Wiedergeltingen/A96: Autobahn-Parkplätze als Umschlagplatz genutzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Wiedergeltingen/A96: Autobahn-Parkplätze als Umschlagplatz genutzt

In letzter Zeit wurde mehrfach von Unbekannten die Parkplätze auf der Autobahn 96 bei Wiedergeltingen als Abstellfläche für Altfahrzeuge genutzt.
In wenigen Tagen sammelten sich so insgesamt 17 abgemeldete Pkw ohne Kennzeichen an, die dort offensichtlich vor einem Weitertransport zwischengelagert wurden. Durch intensive Ermittlungen konnte nun ein Verantwortlicher ermittelt werden. Der russische Staatsbürger bestätigte, dass die Fahrzeuge dort gesammelt werden, um im Anschluss zum Weiterverkauf bzw. zur Ausschlachtung ins Ausland transportiert zu werden. Eine entsprechende Genehmigung des Straßenbaulastträgers für diese Sondernutzung konnte er nicht vorzeigen, sodass dies nun eine Anzeige zur Folge hat. Für die zu erwartende Geldbuße musste er eine Sicherheitsleistung von 500 Euro hinterlegen und wurde aufgefordert die Fahrzeuge umgehend zu entfernen. Weitere Ermittlungen folgen.

Anzeige