Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Oberschönegg: Vater-Sohn-Gespann stellt Dieb
Symbolfoto: ogressie - Fotolia

Oberschönegg: Vater-Sohn-Gespann stellt Dieb

Am 31.10.2019, gegen 17.30, beobachtete der Sohn eines 61-jährigen Landwirts aus Oberschönegg, wie zwei Männer in seine unversperrte Garage gingen und das Garagentor von innen zuzogen.
Er informierte daraufhin umgehend seinen Vater. Die beiden gingen dann in die Garage, um die Personen zu stellen. Hierbei gelang es einem der beiden zu flüchten. Der andere konnte durch das Vater-Sohn-Gespann bis zum Eintreffen der Streifen aus Memmingen festgehalten werden. Der zweite Täter konnte trotz sofort eingeleiteter Fahndung nicht mehr aufgefunden werden.

Den beiden Beschuldigten wird der versuchte Diebstahl vorgeworfen. Im Laufe der weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass der festgehaltene ungarische Beschuldigte einen offenen Haftbefehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl hat. Er wurde umgehend in die JVA Memmingen zur Verbüßung seiner Haftstrafe verbracht.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...