Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Polizei sucht nach mitgeteiltem Raubdelikt Opfer und Täter
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Polizei sucht nach mitgeteiltem Raubdelikt Opfer und Täter

Am Samstagabend, 02.11.2019, kurz vor 21.00 Uhr, ging bei der Polizei ein Notruf einer unbekannten Dame ein.
Diese gab an, dass ihr soeben im Bereich des Bahnhofes in Senden persönliche Gegenstände aus der Hand gerissen und entwendet wurden. Trotz der Anfahrt mehrerer Streifen, welche kurz darauf vor Ort waren, konnte in diesem Bereich niemand mehr angetroffen werden. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Sowohl die Geschädigte, als auch etwaige Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Senden unter 07307/910000 zu melden.

Anzeige