Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Zwei Fahrzeuge kollidieren beim Abbiegen
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Höchstädt: Zwei Fahrzeuge kollidieren beim Abbiegen

In Höchstädt war es am 03.11.2019 zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. Verletzt wurde hierbei niemand.
Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin wollte gestern, um 14.50 Uhr, in Höchstädt von der Vogteistraße nach links auf die Bgm.-Grimminger-Straße abbiegen. Hierbei übersah sie auf der Bgm.-Grimminger-Straße von rechts kommenden vorfahrtsberechtigen Pkw, wodurch es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Nachdem sich im Pkw der 30-Jährigen ihr einjähriger Sohn ordnungsgemäß gesichert im Kindersitz befand, wurde vorsorglich der Rettungsdienst hinzugezogen. Eine Untersuchung von diesem ergab, dass er bei dem Unfall keine Verletzungen erlitt. Die 30-Jährige und der 59-jährige Fahrer des vorfahrtsberechtigten Pkw blieben ebenfalls unverletzt.

Anzeige