Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Rund 7000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug BMW
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Rund 7000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Am 03.11.2019, um 10.50 Uhr, kam es in der Schwaistraße in Dillingen zu einem Verkehrsunfall ohne Verletzte.
Ein 24-Jähriger war aus einem verkehrsberuhigten Bereich auf die Vorfahrtsstraße ausgefahren und hatte hierbei den Pkw eines 33-Jährigen übersehen, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7000 Euro.

Anzeige