Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Roller ohne Versicherungsschutz gefahren
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Roller ohne Versicherungsschutz gefahren

Während der Betankung eines Dienstfahrzeugs, an einer Tankstelle in der Donaustraße in Dillingen, fiel am Morgen des 02.11.2019, einem Beamten ein Roller auf.
Dieser war ohne gültiges Versicherungskennzeichen auf das Tankstellengelände gefahren. Eine Abklärung ergab, dass das am Roller angebrachte Kennzeichen aus dem Jahr 2013 war und das Zweirad somit keinen aktuellen Versicherungsschutz hatte. Fahrer und Halter des Rollers ist ein 67-Jähriger. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Anzeige