Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Handgreiflicher Streit an Tankstelle endet mit zwei Verletzten
Geballte Faust
Symbolfoto: Heike Frohnhoff - Pixabay

Günzburg: Handgreiflicher Streit an Tankstelle endet mit zwei Verletzten

Am 03.11.2019, gegen 05.35 Uhr, kam es an der Tankstelle in der Wilhelm-Maybach-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 22-Jährigen und einem 31-Jährigen.
In diese Auseinandersetzung mischten sich offensichtlich zwei weitere Männer körperlich ein. Der 22-Jährige, der den 31-Jährigen anging, erlitt hierbei eine leichte Verletzung an der Lippe. Er verweigerte einen Atemalkoholtest gegenüber den verständigten Polizeibeamten. Der alkoholisierte 31-Jährige zog sich eine blutende Kopfplatzwunde am Hinterkopf zu. Der Tathergang konnte vor Ort nicht zweifelsfrei geklärt werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Anzeige