Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Autofahrer steht betrunken auf der Umgehungsstraße
Symbolfoto: terovesalainen - Fotolia

Leipheim: Autofahrer steht betrunken auf der Umgehungsstraße

Am 03.11.2019, 17.00 Uhr wurde der Polizei Günzburg telefonisch mitgeteilt, dass ein 41-Jähriger in seinem Pkw sitzend auf der Umgehungsstraße, GZ 4 in Fahrtrichtung Günzburg stehen würde.
Der Fahrer mache einen berauschten Eindruck, so die Mitteilerin. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung wurde der Mann angegurtet auf dem Fahrersitz seines Fahrzeuges sitzend festgestellt. Er wirkte stark alkoholisiert und war weder der eigenen Sprache mächtig, noch konnte er sich selbstständig auf den Füßen halten. Im Ablagefach der Fahrertüre konnten drei leere 0,1-Liter-Flaschen Schnaps festgestellt werden. Auf Grund dessen wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen sichergestellt. Die Fahrzeugschlüssel wurden der Freundin des Beschuldigten übergeben.

Anzeige