Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Sigmarszell/A96: Polizei sucht Zeugen zu Verkehrsunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Sigmarszell/A96: Polizei sucht Zeugen zu Verkehrsunfall

Ein Autofahrer versursachte durch seinen Überholvorgang, am 03.11.2019, auf der Autobahn 96 bei Sigmarszell einen Verkehrsunfall. Die Polizei sucht hierzu Unfallzeugen.
Am gestrigen Sonntagnachmittag überholte auf der A96 gegen 17.45 Uhr, Höhe Sigmarszell, im Baustellenbereich in Fahrtrichtung München, ein weißer Pkw aus dem Zulassungsraum München eine 22-jährige Autofahrerin. Der Unfallverursacher scherte vor der jungen Frau derart eng ein, dass diese mit ihrem Pkw in das abgesenkte Bankett geriet. Im weiteren Verlauf verlor die Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und streifte mit ihrer rechten Fahrzeugseite die Leitplanke. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro. Verletzt wurde die Frau nicht.

Die Polizei bittet nun um ihre Mithilfe. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau unter der Telefonnummer 08382/910-0 zu melden.

Anzeige