Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Beim Zurücksetzten nicht aufgepasst
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Beim Zurücksetzten nicht aufgepasst

Etwa 2.500 Euro Schaden verursachte ein Verkehrsunfall am gestrigen Montagvormittag, 04.11.2019, in Wertingen.
Gegen 10.25 Uhr war der 69-jährige Fahrer eines Mercedes auf der Hauptstraße aus Richtung Marktplatz gefahren und wollte rückwärts in eine Parkfläche einparken. Ein hinter dem 69-Jährigen nachfolgender 58-jähriger VW-Fahrer musste deswegen anhalten. Beim Rückwärtseinparken fuhr der 69-jähre mit seinem Wagen gegen das Auto des 58-Jährigen, der noch versucht hatte, durch Hupen auf sich aufmerksam zu machen.

Anzeige