Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: Auffahrunfälle auf der B2 und in der Bahnhofsstraße
Symbolfoto: Mario Obeser

Gersthofen: Auffahrunfälle auf der B2 und in der Bahnhofsstraße

Die Streifen der Polizeiinspektion Gersthofen mussten am 05.11.2019 unter anderem zu zwei Auffahrunfällen fahren, um diese aufzunehmen.

Der erste Auffahrer geschah gegen 17.40 Uhr auf der Bundesstraße 2 bei Langweid in Fahrtrichtung Donauwörth. Eine 63-jährige Frau musste auf der linken Fahrspur abbremsen, da sich der Verkehr vor ihr staute. Dies bemerkte der dahinter befindliche 26-jährige Autofahrer zu spät und fuhr auf. Der Gesamtschaden, etwa 11.000 Euro.

Der zweite Auffahrunfall ereignete sich gegen 19.00 Uhr auf der Bahnhofstraße in Gersthofen. Eine 28-jährige Pkw-Lenkerin sah zu spät, dass vor ihr ein gleichaltriger Autofahrer nach links in die Johann-Strauß-Straße abbiegen wollte. Bei diesem Anstoß entstand ein geschätzter Schaden von rund 3.000 Euro.

Anzeige