Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Geschädigte Autofahrerin stellt unfallflüchtige Fahrerin
BSAktuell,Blaulicht,Polizei News,Bayerisch Schwaben Aktuell,NachrichtenSchwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Geschädigte Autofahrerin stellt unfallflüchtige Fahrerin

Am 06.11.2019, gegen 07.40 Uhr, prallte in der Hans-Wertinger-Straße eine 42-jährige Fahrerin eines VW Touran rückwärts auf das Heck eines hinter ihr folgenden VW Lupos.
Die Unfallverursacherin stieg kurz aus, stellte fest dass aus ihrer Sicht kein Schaden entstanden wäre und fuhr einfach weiter ohne die Personalien auszutauschen.

Ihre 49-jährige Unfallgegnerin konnte kurz darauf die Fahrerin auf einem nahegelegenen Parkplatz ausfindig machen und verhinderte die Weiterfahrt, nachdem die 42 Jährige erneut flüchten wollte. Durch den Aufprall war am VW Lupo die Stoßstange eingedrückt worden und ein Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro entstanden.

Gegen die 42-jährige Unfallverursacherin wird nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Anzeige