Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Finningen: Betrunkene Autofahrerin durch Zeugin mitgeteilt
Führerschein Fahrerlaubnis
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Finningen: Betrunkene Autofahrerin durch Zeugin mitgeteilt

Eine Anwohnerin teilte am 05.11.2019, kurz vor 22.00 Uhr mit, dass sie in der Dorfstraße in Finningen eine Frau angetroffen habe, die ihr seltsam vorkam.
Die Frau saß in einem Pkw am Steuer, wusste aber nicht mehr, wie sie in die Dorfstraße gekommen war. Als die Anwohnerin daraufhin die Polizei verständigte, wollte die junge Frau davonfahren. Die Zeugin fordert die Frau auf, stehen zu bleiben. Nach kurzer Fahrt kam die Autofahrerin dieser Aufforderung auch nach und blieb mit ihrem Fahrzeug mitten auf der Straße stehen.

Wie sich herausstellte stand die 29-jährige Fahrerin unter deutlichem Alkoholeinfluss. Ihr gelang es, trotz zahlreicher Versuche, nicht einen Atemalkoholtest durchzuführen. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein sichergestellt. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Anzeige