Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Arbeiter durch Stahlpfosten schwer verletzt
Symbolfoto: Free-Photos - Pixabay

Gundelfingen: Arbeiter durch Stahlpfosten schwer verletzt

Ein Arbeiter zog sich am 07.11.2019, gegen 06.30 Uhr, in Gundelfingen schwere Beinverletzungen zu.
Während ein 56-jähriger Arbeiter in einer Fabrikationshalle mit Schweißarbeiten an einem Stahlpfosten beschäftigt war, rutschte der etwa 150 kg schwere Pfosten ab und prallte gegen das Bein des Arbeiters. Dieser erlitt dabei schwere Verletzungen am Oberschenkel und wurde nach einer ersten Behandlung im Krankenhaus Dillingen weiter in die Universitätsklinik Augsburg gebracht.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...