Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Biessenhofen: Unbekannte stehlen bei Einbruch rund 1000 Eishockeyschläger
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Biessenhofen: Unbekannte stehlen bei Einbruch rund 1000 Eishockeyschläger

Unbekannte brachen, in der Nacht vom 07.11.2019 auf den 08.11.2019, in eine Lagerhalle einer Firma für Eishockeyausrüstung im Gewerbegebiet Ebenhofen (Kreis Ostallgäu) in der Kirnachstraße ein.
Es wurde eine Metalltüre an der Gebäuderückseite aufgehebelt und aus einem Hochregal etwa 1.000 Stück hochwertige Eishockeyschläger der Marke Warrior entwendet. Zum Abtransport der Beute wurde vermutlich ein Transporter verwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro, der Entwendungsschaden liegt deutlich im fünfstelligen Euro Bereich.

Bereits zweiter Einbruch
Letztes Jahr ereignete sich ein gleichgelagerter Einbruchdiebstahl im gleichen Objekt, die Tat konnte bisher nicht aufgeklärt werden. Die Kripo Kempten bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0831/9909-0.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...