Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Nachbarin hört Rauchmelder und wählt den Notruf
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Vöhringen: Nachbarin hört Rauchmelder und wählt den Notruf

Durch eine aufmerksame Nachbarin wurde am 09.11.2019, gegen 17.15 Uhr, ein ausgelöster Rauchmelder in Vöhringen, im Wiesenweg mitgeteilt.
Durch die Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass die 84-jährige Wohnungsinhaberin einen Plastikbehälter als Aschenbecher nutzte, der dann anfing zu schmoren. Durch den Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Auf Grund der bereits entstandenen Rauchentwicklung wurde die Wohnung durch die freiwillige Feuerwehr Vöhringen belüftet. Ein Sachschaden ist laut ersten Ermittlungen nicht entstanden.

Anzeige