Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Elchingen/Thalfingen: Einbrüche in Kindergarten und Pfarrheim – Zeugensuche
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Elchingen/Thalfingen: Einbrüche in Kindergarten und Pfarrheim – Zeugensuche

Eventuelle Zeugen sucht die Kripo Neu-Ulm, nachdem in Thalfingen in einen Kindergarten und in Elchingen ins Pfarrheim eingebrochen wurde.

In der Nacht von Freitag auf Samstag brach ein unbekannter Täter in den Kindergarten in Thalfingen ein. Gewaltsam verschaffte er sich Zutritt und beschädigte dabei mehrere Türen und ein Fenster. Anschließend durchwühlte dieser mehrere Büros. Ohne Beute verließ er schließlich den Kindergarten. Der Sachschaden liegt vermutlich im vierstelligen Bereich.

Offensichtlich drang der gleiche Täter in dieser Nacht in das Pfarrheim in Elchingen ein. Auch hier verschaffte er sich gewaltsam Zutritt. Ebenfalls wurden beim Eindringen mehrere Türen beschädigt. Nachdem der Täter mehrere Räume durchsucht hatte, verließ er den Tatort mit bislang unbekannter Beute. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Der Kriminaldauerdienst führte die Spurensicherung an beiden Tatorten durch. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm geführt.

Hinweise gesucht
Zeugen, die in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige