Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Edelstetten: Spieler versetzt nach Fußballspiel Gegenspieler einen Faustschlag
Symbolfoto: nito - Fotolia

Edelstetten: Spieler versetzt nach Fußballspiel Gegenspieler einen Faustschlag

Am Sonntag, den 10.11.2019, gegen 14.00 Uhr kam es im Anschluss an ein Fußballspiel der B-Klasse West 1 in Edelstetten zu einer Körperverletzung.
Es spielte die Reserve von Türkiyemspor Krumbach ihr Heimspiel gegen den SV Mindelzell II aus. Die Gastgeber unterlagen am Ende mit 2:7.
Nach Abpfiff der Partie schlug ein 25-jähriger Mann s der Krumbacher Mannschaft einen Gegenspieler mit der Faust ins Gesicht und beleidigte ihn. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Anscheinend wurde die Situation vom Schiedsrichter beobachtet, da der Täter danach noch die rote Karte bekam. Der Geschädigte erschien bei der Polizeiinspektion Krumbach und erstattete eine Strafanzeige.

Anzeige