Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab

Zwei Fahrzeuge waren am 10.11.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Bobingen beteiligt. Den Führerschein des Unfallverursachers stellte die Polizei sicher.
Am Sonntag befuhr ein 66-jähriger Mann gegen 19.15 Uhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2380, die Umgehungsstraße Bobingen, in nördliche Fahrtrichtung. Nach der Einmündung der Oberottmarshauser Straße übersah er einen langsameren vor ihm fahrenden Pkw, so dass er auf diesen auffuhr. Durch den Zusammenstoß wurde das angefahrene Fahrzeug nach rechts in den Straßengraben geschleudert, während der Unfallverursacher nach links von der Fahrbahn abkam. Ein entgegenkommender Pkw konnte zum Glück noch rechtzeitig reagieren und ausweichen.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde bei dem 66-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt, weshalb ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von über 0,8 Promille, so dass eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes sichergestellt wurde. Diesen erwartet nun eine Anzeige wegen einer Straßenverkehrsgefährdung.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf etwa 11.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Anzeige