Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Langenau: Brand in Büroraum durch eingeschalteten Herd
Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenau: Brand in Büroraum durch eingeschalteten Herd

Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdienstes rückten gegen 16.30 Uhr, am 12.11.2019, zu einem Brand in der Raiffeisenstraße in Langenau aus.
In einem Büroraum brannte ein Schrank über einem Herd. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte eine Herdplatte angeschaltet gewesen sein. Auf dem Herd stand eine verschmorte Kaffeemaschine. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Inventarschaden auf etwa 10.000 Euro. Gebäudeschaden entstand wohl nicht.

Anzeige