Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Schemmerhofen: Autofahrer fährt im Dunkeln auf Mountainbiker
Fahrradfahrer Nacht Fahrrad
Symbolfoto: Michael - Fotolia

Schemmerhofen: Autofahrer fährt im Dunkeln auf Mountainbiker

Am gestrigen Sonntag, den 17.11.2019, erlitt ein Radfahrer in Schemmerhofen, bei einem Verkehrsunfall um kurz vor 19.00 Uhr, schwere Verletzungen.
Ein 81-Jähriger fuhr mit seinem Mazda in der Hauptstraße in Richtung Ortsmitte. Vor ihm fuhr ein 17-Jähriger Radler. Bei leichtem Regen und Dunkelheit übersah der Autofahrer den Mountainbiker, der keine Rückleuchten an seinem Rad angebracht hatte. Der Autofahrer fuhr dem Radfahrer auf, der daraufhin stürzte und sich hierbei schwere Verletzungen zuzog. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro.

Anzeige