Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Westerheim/A96: Lastwagenfahrer betrügt bei Lenkzeitaufzeichnungen
Symbolfoto: vlad - Fotolia

Westerheim/A96: Lastwagenfahrer betrügt bei Lenkzeitaufzeichnungen

Auf der Autobahn 96 bei Westerheim wurde am 17.11.2019 ein Lasterfahrer von der Polizei kontrolliert und dabei Unregelmäßigkeiten bei den Lenkzeitaufzeichnungen festgestellt.
Bei einer Verkehrskontrolle auf der A96 stellten am Sonntagabend die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen fest, dass der 44-jährige ukrainische Fahrer eines Sattelzuges das digitale Kontrollgerät mit einer zweiten Fahrerkarte betrieb. Zudem ergaben die weiteren Auswertungen mehrfache Überschreitungen der zulässigen Lenkzeit. Die Weiterfahrt wurde bis zur Einbringung einer ausreichenden Ruhezeit unterbunden. Eine entsprechende Anzeige wegen der Fälschung beweiserheblicher Daten wurde erstellt und der Fahrer musste für die zu erwartende Geldstraße eine Sicherheitsleistung von 1.000 Euro hinterlegen.

Anzeige