Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » GESSERTSHAUSEN – Verkehrsunfallflucht mit tödlichem Ausgang – ZEUGENAUFRUF

GESSERTSHAUSEN – Verkehrsunfallflucht mit tödlichem Ausgang – ZEUGENAUFRUF

Heute, Montagnachmittag, 30.07.2012, wurde auf der Staatsstraße zwischen Gessertshausen und Fischach, vor der Ortschaft Margertshausen, auf freier Strecke, eine tödlich verunglückte Radfahrerin aufgefunden.
Die 64jährige Radlerin war mit ihrem silbernen Damenrad in Richtung Margershausen unterwegs. Die ältere Dame, bekleidet mit einem schwarz-weiß gemusterm Oberteil und einer beigen Hose, wurde von einem anderen Fahrzeug erfasst, stürzte und verstarb noch an der Unfallstelle.
Die Polizeiinspektion Zusmarshausen wertet in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft, einem sachverständigen Gutachter, sowie Spezialisten der Unfallfluchtfahndung in Augsburg, die am Unfallort aufgefundenen Spuren aus und fahndet nach einem unfallbeschädigtem Fahrzeug. Zur Unfallaufnahme wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Die Polizei bittet dringend mögliche Zeugen, Hinweise und Wahrnehmungen in diesem Bereich an die Polizeiinspektion Zusmarshausen, Tel. 08291-18900 zu melden.

20120730-195330.jpg

Anzeige
x

Check Also

Mann Exhibitionist

Lechhausen: Zwei Frauen entdecken und verfolgten Exhibitionisten

Zwei 21- und 43-Jährige Frauen beobachteten am 23.06.2019, kurz nach 17.00 Uhr, einen Mann in der Schillstraße (Höhe Hausnummer 70) im Gebüsch einer dortigen Grünanlage. ...

Führerschein Fahrerlaubnis

Mittelstetten/Guggenberg: Pkw stürzt Wertachufer hinab – Insassen laufen davon

Ein unsanftes Ende nahm am 23.06.2019 die Fahrt eines Autofahrers bei Mittelstetten. Fahrer und Beifahrer ließen kaputtes Auto zurück. Gegen 07.00 Uhr fuhr ein 21-jähriger ...