Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » MEMMINGEN – Trickdiebstahl – Schaden 1000€

MEMMINGEN – Trickdiebstahl – Schaden 1000€

Am 27.07. hob eine 82-jährige Frau in den Mittagsstunden ca. 1.000 Euro Bargeld von der Bank ab. Als sie zu Hause ankam, wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen, welcher ihr mitteilte, dass vor ihrer Wohnung Geld liegen würde. Die Frau, welche vermutlich davon ausging, Geld verloren zu haben, ging nach draußen vor die Wohnung. Als sie zurückkam, stellte sie fest, dass der Unbekannte offensichtlich ihre Wohnung betreten und die komplette Geldbörse samt 1.000 Euro Inhalt gestohlen hat. Eine Beschreibung des Täters konnte die Frau nicht abgeben.

Anzeige
x

Check Also

Sekundenschlaf im Fahrzeug

Bad Grönenbach/A7: Sekundenschlaf bleibt nicht ohne Folgen

Am Freitag, 16.08.2019, gegen 17.00 Uhr befuhr ein 66-jähriger Pkw-Lenker, offenbar übermüdet, zusammen mit seinem 28-jährigen Sohn, die Autobahn 7 in Richtung Kassel. Kurz vor ...

Polizeifahrzeug Front

Buxheim/A7: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Am 16.08.19, gegen 09.00 Uhr, kam es im Baustellenbereich der A7, nördlich des Autobahnkreuzes Memmingen, in Fahrtrichtung Füssen, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws. ...