Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Autofahrerin muss bei Thierhaupten ausweichen und verursacht Unfall
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrerin muss bei Thierhaupten ausweichen und verursacht Unfall

Weil eine Autofahrerin am 22.11.2019 bei Thierhaupten einem anderen Fahrzeug ausweichen musste, verursachte sie einen Unfall. Der andere Fahrer setzte seine Fahrt fort.
Am Freitag in der FrĂŒh um etwa 06.35 Uhr fuhr eine junge Frau mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2381 von Sand in Richtung Thierhaupten. UngefĂ€hr einen Kilometer vor Thierhaupten kam ihr ein Pkw entgegen. Dieser Pkw geriet aus bislang ungeklĂ€rten GrĂŒnden auf ihre Fahrbahn.

Um einen Unfall zu vermeiden, musste die junge Pkw-Lenkerin nach rechts ausweichen und prallte dabei gegen die Leitplanke. Der unfallverursachende Pkw setzte seine Fahrt einfach fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kĂŒmmern.

Am Pkw der GeschÀdigten betrÀgt der Sachschaden von etwa 5.000 Euro. An der Leitplanke selbst entstand kein nennenswerter Schaden.

Die Polizeiinspektion Gersthofen bittet um Zeugenhinweise und nimmt diese unter der Telefonnummer 0821/323-1810 entgegen.

Anzeige