Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ursberg: Betrunkener befährt gesperrten Weg und schleift massiven Stein mit
Blaulicht Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Ursberg: Betrunkener befährt gesperrten Weg und schleift massiven Stein mit

Gestern, den 26.11.2019, gegen 19.30 Uhr, wollte ein 65-jähriger Pkw-Fahrer versehentlich den Pilgerweg befahren. Dieser Weg ist jedoch für den Fahrzeugverkehr gesperrt.
Diese Sperrung wird an der Einfahrt auch durch zwei massive Steine versperrt. Diese Steinbrocken hatte der Fahrer vermutlich übersehen, da er einen davon etwa 50 Meter mitschleifte, bevor er im anschließenden nassen Feldweg steckenblieb. Bei der polizeilichen Aufnahme des Vorfalls konnte beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Anzeige
WhatsApp chat