Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Neusäß: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Neusäß: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Vier verletzte Personen und hoher Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalles, der sich am 27.11.2019 in Neusäß ereignete.
Gestern fuhr der 84-jährige Unfallverursacher gegen 17.10 Uhr auf der Hauptstraße in Neusäß in Richtung Augsburg. Auf Höhe der Görrestraße kam er aufgrund Unachtsamkeit in den Gegenverkehr. Dort streifte er zunächst das Fahrzeug einer 62-jährigen. Anschließend geriet sein Fahrzeug ins Schleudern. Schließlich krachte er in das stehende Auto eines 29-jährigen Mannes auf der Gegenfahrbahn.

Sowohl die drei Beteiligten als auch die 80-jährige Ehefrau des 84-Jährigen mussten verletzt in Krankenhäuser verbracht werden. Um die drei Fahrzeuge kümmerten sich Abschlepper. Der Gesamtschaden wird von der Polizeiinspektion Gersthofen mit rund 18.000 Euro angegeben.

Anzeige